VUK 1 eingeklemmte Person

Heute wurden wir von der Leitstelle auf die A2 alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Vor Ort angekommen konnte Entwarnung gegeben werden, denn zum Glück waren keine Personen eingeklemmt oder schwer verletzt.
Einer der beiden verunfallten PKW hat automatisch den Unfall erkannt und an die Leitstelle gemeldet.
Um sicherzugehen, dass niemand innere Verletzungen hat oder Verletzungen die man auf den ersten Blick nicht sehen kann, ging es für die Betroffenen vorsichtshalber ins Krankenhaus. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und später dann an die Polizei übergeben.

VUK 1 – eingeklemmte Person

Gestern wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A2 alarmiert. Laut Meldung sollte sich dort eine eingeklemmte Person befinden.
Vor Ort angekommen sahen wir einen Transporter, der mit dem Dach auf einer  Leitplanke lag. Glücklicherweise war darin allerdings keine eingeklemmte  Person mehr. Somit waren die Aufgaben der Feuerwehr den Brandschutz sicherzustellen, die Batterie abzuklemmen und nach möglicherweise auslaufenden Betriebsstoffen zu schauen. Nach gut einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wieder einrücken.
Das verunfallte Fahrzeug lag auf dem an der A2 befindlichen Parkplatz und stellte somit keine Beeinträchtigung für den normalen Verkehr da. Trotzdem kam es durch immer langsamer werdende Fahrzeuge, dessen Insassen unbedingt das Einsatzgeschehen mitverfolgen wollten, zu gefährlichen Verzögerungen im Verkehr und leichter Staubildung.
So etwas ist genauso gefährlich wie rücksichtslos und leichtsinnig und gefährdet den gesamten Straßenverkehr.

VUK VU unklare Lage

Gestern wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der A2 alarmiert. Die Anfahrt zur Einsatzstelle hat in diesem Fall durch die gut gebildete Rettungsgasse zügig funktioniert.
Vor Ort angekommen konnten wir uns schnell einen Überblick über die Lage verschaffen, die glücklicherweise nicht so schlimm war wie ursprünglich angenommen. Es waren keine Personen zu befreien.
Mit Bindemittel wurden auslaufende Kraftstoffe gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Somit konnten wir nach ca. 45 Minuten wieder zwei der drei Fahrstreifen freigeben und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

VUK VUK 1 eingeklemmte Person

Am Sonntagabend wurden wir auf die B 83 Richtung Bückeburg zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alamiert. Zum Glück stellte sich heraus, dass die Insassin weder verletzt war, noch mit schwerem Gerät befreit werden musste.

VUKM1 VUK PKW-LKW eingeklemmte Person

Am heutigen Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A2 alarmiert.
Ein PKW und ein LKW sind miteinander kollidiert.
Während der Anfahrt war die Lage noch unklar. Gemeldet wurde ein Massenanfall von Verletzten, weshalb auch die Feuerwehren Bückeburg und Rinteln mit alarmiert wurden. Vor Ort angekommen konnten wir feststellen, dass es sich nicht um einen derartigen Unfall handelte.
Die Feuerwehr hat die Batterie abgeklemmt, den Brandschutz sichergestellt und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Glücklicherweise gab es keine größeren Verletzungen. Nach ca. einer Stunde konnten wir die Unfallstelle wieder verlassen.

VUKM1 – Verkehrsunfall mehrere eingeklemmte Personen

Am heutigen Tage wurden wir auf die Autobahn A2 zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Dort wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt und konnten gerettet werden. Leider kam für eine Person jede Hilfe zu spät. Aus Respekt den Betroffenen gegenüber halten wir diesen Bericht kurz und ohne Fotos. Wir wünschen allen viel Kraft.